Wir haben

nachgedacht.

Der demografische Wandel ist in der Mitte der Arbeitswelt angekommen. Employer Branding ist in aller Munde. Der Markt boomt mit Angeboten zur Mitarbeiterbindung. Dabei schaut naturgemäß jeder Anbieter nur durch seine Brille; implementiert die zu seinem Produkt / seiner Leistung passenden Geschäftsprozesse und -logiken.

Auf Anwenderseite jedoch, beim Arbeitgeber und seinen Mitarbeitern, fehlt das Gesamtbild: Welche Angebote stehen überhaupt zur Auswahl? Sollen alle Mitarbeiter das gleiche bekommen oder gibt es Unterschiede? Wenn verschiedene Anbieter auf den gleichen steuerlichen Sachverhalt abstellen, wer stellt die Einhaltung der Freibeträge sicher? Was passiert bei einer Betriebsprüfung? Wieviel darf der einzelne Mitarbeiter ausgeben? Wer überwacht die Wertgrenzen? Was gab es „schon immer“ im Unternehmen, wird nur nicht mehr wahrgenommen?

Die Köpfe hinter Commodis haben sich dieser Fragen angenommen und das Thema Mitarbeiterangebote aus Arbeitgebersicht konsequent neu gedacht. Minimaler Aufwand für den Arbeitergeber war und ist die Messlatte für alle Ideen und Elemente der Commodis Lösung. Grundlage hierfür ist die langjährige operative Erfahrung der Commodis „Seniors“ in unterschiedlichen Fach- und Führungsaufgaben sowohl im Mittelstand als auch in Großunternehmen.

Das Ergebnis ist die erste integrierte digitale Lösung, die die vielfältigen strukturellen und rechtlichen Anforderungen des Unternehmensalltages abbildet. Commodis ermöglicht den Brückenschlag zwischen moderner Vielfalt im Employer Branding und strukturierter, revisionssicherer Administration.

Jens Lemke ist der Initiator von COMMODIS. Als Ingenieur und MBA ist er der Grenzgänger und „Übersetzer“ im Team, der einerseits die Herausforderungen in Führungspositionen aus eigener Erfahrung kennt, andererseits aber auch den Dialog mit den Programmierern auf Augenhöhe führen kann. Jens Lemke hat seine Berufserfahrung in namhaften deutschen Unternehmen im In- und Ausland gesammelt. Immer in Dienstleistungsbranchen tätig, weiß er aus eigener Erfahrung, wie wichtig zufriedene und motivierte Mitarbeiter für den Unternehmenserfolg sind.

Jens Lemke

Geschäftsführer

Prof. Michael Goedicke

Partner

Prof. Michael Goedicke ist ein international angesehener Spezialist für die Architektur von performanten und skalierbaren Software-Systemen. Sein Lehrstuhl „Specification of Software Systems“ ist Teil der Fakultät Wirtschaftswissenschaften der Uni Duisburg-Essen. Mit seinem Team am Institut „paluno“ verantwortet Michael Goedicke die Entwicklung der COMMODIS-Plattform, die von erster Stunde als hochperformantes und revisionssicheres IT-System konzipiert wurde. COMMODIS profitiert von seinem Wissen durch eine hochmoderne und zukunftssichere Software-Architektur.

Unser Tax-Engine zur automatisierten und steueroptimierten Verbuchung wird laufend auf dem aktuellen Stand des Steuerrechts gehalten. Für den fachlichen Input und die Prüfung stehen zwei hochkarätige Steuerexperten, die fester Bestandteil des commodis Teams sind. Durch deren Praxis-Erfahrung sowohl im Umgang mit Unternehmen als auch Finanzbehörden sind viele Parametrisierungs- und Konfigurationsmöglichkeiten in die Software eingeflossen. Unsere Kunden erhalten dadurch viel Flexibilität zur rechtssicheren Abbildung ihrer individuellen betrieblichen Anforderungen.

Steuerexperten

Partner

Deutsche Gesellschaft für Personalführung

Commodis ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Personalführung e.V. Die DGFP ist Deutschlands größte Fachorganisation für Personalmanagement und Personalführung. Bereits 1952 gegründet ist die DGFP die richtungsweisende Kompetenz für betriebliche Personalpolitik und Führungsarbeit in Deutschland. Durch die Zusammenarbeit mit der DGFP ist Commodis stets am Puls der Zeit zu aktuellen personalpolitischen Fragestellungen.

Die Hotline für Lohnsteuerfragen

Engel, Kronenberg & Partner – EKP – ist eine renommierte Steuerberater-Sozietät vor der Toren Düsseldorfs. Die Commodis Plattform gibt dem Arbeitgeber viele Hilfestellungen bei der steuerlichen Einordnung seiner für die Mitarbeiter bereitgestellten Angebote. Sollte trotzdem einmal eine klärende Rückfrage nötig sein, so stehen die Experten der EKP Lohnbuchhaltung als Ansprechpartner zur Verfügung.

Bereit für den nächsten Schritt?

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

    Datenschutzeinstellungen

    Wenn Sie unsere Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser aus bestimmten Diensten speichern, in der Regel in Form von Cookies. Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern. Es ist zu beachten, dass das Blockieren einiger Arten von Cookies Ihre Erfahrungen auf unserer Website und die von uns angebotenen Dienste beeinträchtigen kann.

    Klicken Sie, um den Google Analytics Tracking-Code zu aktivieren/deaktivieren
    Klicken Sie, um Google-Schriften zu aktivieren/deaktivieren.
    Klicken Sie, um Google Maps zu aktivieren/deaktivieren
    Klicken Sie, um Videoeinbettungen zu aktivieren/deaktivieren

    Unsere Website verwendet Cookies, hauptsächlich von Drittanbietern. Definieren Sie Ihre Datenschutzeinstellungen und/oder stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.